Kategorien, Stichwörter und Suche

stories

Hinter Mauern versteckt

Flüchtlingslager: Asylsuchende sollen sich möglichst nicht an ein Leben in Deutschland gewöhnen. Manchmal sind es triste Container irgendwo in der Provinz. Oder sogenannte Wohnschiffe, die verloren an einer Hafeneinfahrt dümpeln.
weiter »

Abgelaufene Solidarität

arslan6 Dreizehn Jahre nach dem Brandanschlag von Mölln kämpfen die Überlebenden noch immer: mit Behörden, leeren Versprechungen und der eigenen Erinnerung.
weiter »

Die Hindernisse lauern außerhalb des Rings

Lediglich drei Paar Boxhandschuhe hat Michele Aboro aufbewahrt. Abgewetzt und faltig liegen sie unter dem Regal ihres Einzimmer-Apartments: ein Paar ist von ihrem letzten Kampf; eins ist ihr ehemaliges Sparringspaar und eins trägt sie heute beim Training.
weiter »

„Aha, da sind sie, diese Queers.“

Schlagzeilen macht Polen nicht nur durch die aktuellen Wahlerfolge rechtsnationaler Parteien, sondern seit längerem schon wegen Ausschreitungen gegenüber Lesben, Schwulen, Queers und Transgender-Personen. Dass in Polen gleichzeitig eine queer-theoretische und queer-aktivistische Szene floriert, wird dabei gerne übersehen. Über die Herausforderungen queerer Theorie und Praxis berichten Joanna Mizielińska und Tomasz Basiuk, die beide an der Universität Warschau unterrichten.
weiter »

Archiv der Gassenhauer

50 Sekunden Berichterstattung in den nationalen Fernsehnachrichten. Mehr Öffentlichkeit gestanden die britischen Fernsehsender 1994 der Protest-Kampagne gegen die Ausdehnung der Londoner Stadtautobahn M11 nicht zu. Wäre da nicht eine Gruppe britischer Videoaktivisten gewesen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, „die Nachrichten, die Sie nicht in den Nachrichten sehen“, zu produzieren.
weiter »

Seiten: vorige 1 2 3 4 5 6 7 nächste