Kategorien, Stichwörter und Suche

»Stonewall was a riot«

Der Stonewall Aufstand 1969 war ein Aufbegehren gegen Gewalt, aber kein singuläres Ereignis

weiter »

Es wird Zeit, sich zu verbünden

Semra Ertans Gedichte erzählen vom Kampf gegen Ausgrenzungen und Zuschreibungen – aus Protest gegen Rassismus nahm sie sich 1982 das Leben

weiter »

Krebs bleibt ein Kaleidoskop der Komplexitäten

Leben mit der Krankheit – persönliche und politische Perspektiven

weiter »

„Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar.”

distomo05 Vor 70 Jahren überlebte Argyris Sfountouris das SS-Massaker im griechischen Distomo. Er berichtet von seinen langen Bemühungen um Anerkennung der geschichtlichen Wahrheit und um Entschädigung.
weiter »

Das Buch: Spiel auf Zeit, NS-Verfolgte und ihre Kämpfe um Anerkennung und Entschädigung

Cover_Spiel auf Zeit.jpg »Die deutsche Politik muss sich mit den Opfern als Menschen beschäftigen. Wir sind kein Abstraktum«, sagt Argyris Sfountouris, Überlebender des SS-Massakers vom 10. Juni 1944 in Distomo, Griechenland. »Würden Opfer entschädigt, würden sich Kriege nicht mehr lohnen.« weiter »

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 nächste