Kategorien, Stichwörter und Suche

Wenn Kandahar zu San Francisco wird

Mit erstaunlichen Begründungen verweigern Hamburger Richter Homosexuellen den Schutz vor Abschiebung nach Afghanistan
weiter »

Hinter Mauern versteckt

Flüchtlingslager: Asylsuchende sollen sich möglichst nicht an ein Leben in Deutschland gewöhnen. Manchmal sind es triste Container irgendwo in der Provinz. Oder sogenannte Wohnschiffe, die verloren an einer Hafeneinfahrt dümpeln.
weiter »

Abgelaufene Solidarität

arslan6 Dreizehn Jahre nach dem Brandanschlag von Mölln kämpfen die Überlebenden noch immer: mit Behörden, leeren Versprechungen und der eigenen Erinnerung.
weiter »

Die Hindernisse lauern außerhalb des Rings

Lediglich drei Paar Boxhandschuhe hat Michele Aboro aufbewahrt. Abgewetzt und faltig liegen sie unter dem Regal ihres Einzimmer-Apartments: ein Paar ist von ihrem letzten Kampf; eins ist ihr ehemaliges Sparringspaar und eins trägt sie heute beim Training.
weiter »

„Aha, da sind sie, diese Queers.“

Schlagzeilen macht Polen nicht nur durch die aktuellen Wahlerfolge rechtsnationaler Parteien, sondern seit längerem schon wegen Ausschreitungen gegenüber Lesben, Schwulen, Queers und Transgender-Personen. Dass in Polen gleichzeitig eine queer-theoretische und queer-aktivistische Szene floriert, wird dabei gerne übersehen. Über die Herausforderungen queerer Theorie und Praxis berichten Joanna Mizielińska und Tomasz Basiuk, die beide an der Universität Warschau unterrichten.
weiter »

Seiten: vorige 1 2 3 4 5 6 7 nächste