Kategorien, Stichwörter und Suche

u&s reportagen

“Fundamentale Menschenrechte sind die Grenze”

sihem-bensedrine1 Menschenrechte sind in Tunesien zwar in der Verfassung garantiert, aber im Alltag regieren Angst, Verfolgung und Unterdrückung. Das erfuhr auch die tunesische Journalistin und Menschenrechtsaktivistin Sihem Bensedrine: Sie war bereits mehrmals inhaftiert, für sechs Jahre wurde ihr Pass eingezogen, sie wurde verfolgt und tätlich angegriffen. Von 2002 bis 2005 war sie Gast der Hamburger Stiftung für politisch Verfolgte. Heute ist Bensedrine Stipendiatin des PEN Zentrums in Hamburg.
weiter »

Abgelaufene Solidarität

arslan6 Dreizehn Jahre nach dem Brandanschlag von Mölln kämpfen die Überlebenden noch immer: mit Behörden, leeren Versprechungen und der eigenen Erinnerung.
weiter »

Seiten: vorige 1 2 3